Mit einem Jahr Verspätung veröffentlichen wir unsere Interpretation von Jason Mraz‘ I won’t give up. Viel Spaß 🙂